myprotein weight gainer testsiegerscitec nutrition jumboweider giant mega mass 4000body attack power weight gainerweider mega mass 2000optimum nutrition serious mass
ProduktMyprotein Impact Weight GainerScitec Nutrition JumboWeider Mega Mass 4000Body Attack Power Weight GainerWeider Mega Mass 2000Optimum Nutrition Serious Mass
Proteingehalt31 %23 %20 %21 %20 %15 %
ProteinquelleWhey- Isolat
Whey-Konzentrat
Whey-KonzentratWhey- Konzentrat
Milchprotein-Isolat
Casein
Whey-Konzentrat
Milchprotein
Sojaprotein
Whey-Konzentrat
Casein
Ei-Albumin
KohlenhydrateHafermehlDextrose
Maltodextrin
DextroseMaltodextrinDextrose
Maltodextrin
Maltodextrin
Vorteile- hochwertige Kohlenhydrate & Proteine
- hoher Proteingehalt
-hochwertiges Eiweiß
- kleiner Anteil Hafermehl
nur hochwertige Proteinquellenhochwertiges Eiweißakzeptabler Proteingehalthochwertiges Eiweiß
Nachteilekeineviel Zucker & Maltodextrinhauptsächlich Zucker- viel Maltodextrin
- viele Süßstoffe
hauptsächlich Zucker- viel Maltodextrin
- viele Süßstoffe
- wenig Protein
TestberichteTestbericht lesen
Amazonpreis logo amazonpreis logo amazonpreis logo amazonpreis logo amazonpreis logo amazonpreis logo amazon
+ Shopspreis logo myproteinpreis logo Nu3preis logo Nu3preis logo Nu3

 

Weight Gainer sind hochkalorische Aufbaupulver, die aus einer Kohlenhydrat-Proteinmischung bestehen. Sie sind besonders für Sportler konzipiert, denen es schwer fällt, den für den Muskelaufbau benötigten Kalorienbedarf zu erreichen.

Dextrose in Weight Gainern

Idealerweise sind in einem guten Weight Gainer möglichst wenig stark blutzuckersteigernde Kohlenhydrate wie Traubenzucker (Dextrose) oder Maltodextrin enthalten. Die Wirkung von Kohlenhydraten wird unter anderem durch den glykämischen Index bestimmt und je höher dieser Wert ist, desto stärker steigt der Blutzuckerspiegel nach der Einnahme von bestimmten Lebensmitteln an. Einen sehr hohen glykämischen Index hat Traubenzucker mit einem GI von 100. Es wird also sehr schnell resorbiert und als Energielieferant Glukose ins Blut abgegeben, wodurch der Blutzuckerspiegel je nach eingenommener Menge stark ansteigt. Dies führt zu einer starken Reaktion des Hormons Insulin, welches ausgeschüttet wird, um die Glukose zu den Organen zu transportieren, die den Energieträger benötigen. Durch die hohe Insulin-Konzentration im Blut kommt es zur vermehrten Einschleusung der Glukose in die Zellen und daraufhin auch schnell zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel. Dies geht mit einem zeitweisen Leistungstief einher und hat mögliche Symptome wie Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwierigkeiten zur Folge.

Insbesondere im Tagesverlauf vor Kraft- oder Ausdauereinheiten ist die Zufuhr von viel Traubenzucker also nicht empfehlenswert, da es das Trainingsvolumen mindern kann und dadurch zum Beispiel den Muskelaufbau oder die Steigerung der Ausdauerfähigkeit einschränkt. In einer Studie konnte gezeigt werden, dass Sportler durch die Zufuhr von Kohlenhydraten mit niedrigem glykämischen Index vor dem Training eine 20 Minuten längere Ausdauerfähigkeit erreichten als durch die Einnahme von hochglykämischen Kohlenhydraten. Somit sollten Weight Gainer mit Dextrose als Kohlenhydratbasis wenn möglich vermieden werden.

Maltodextrin in Weight Gainern

Eine nur etwas bessere Wahl ist der Mehrfachzucker Maltodextrin, der auch häufig in Weight Gainern verwendet wird und aus einem Gemisch von kurz- und langkettigen Glukose-Einheiten besteht. Maltodextrin schmeckt allerdings kaum süß und so werden den Produkten meist noch künstliche Süßstoffe wie Sucralose hinzugefügt. Hersteller verwenden die Zutat gerne, weil nur Haushaltszucker bei den Nährwertangaben unter Zucker angegeben werden muss und man Maltodextrin unter dem Kohlenhydrat-Anteil anrechnen kann. So glaubt der Kunde, einen Weight Gainer ohne viel Zuckerzusatz zu verwenden, obwohl dies die Hauptzutat ist.

Das meist in Sportnahrung verwendete Maltodextrin 19, welches einen hohen Anteil an kurzkettigen Kohlenhydraten enthält, ist mit einem noch höheren glykämischen Index als Traubenzucker gelistet und lässt dadurch den Blutzuckerspiegel noch schneller ansteigen. Die wenigen langkettigen Kohlenhydrate in dem Gemisch werden zwar langsamer resorbiert und zeitverzögert ins Blut abgegeben, wodurch der Blutzuckerabfall etwas milder ausfällt. Trotzdem führt auch Maltodextrin im Vergleich zu langsam resorbierenden Kohlenhydraten recht schnell zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel mit allen negativen Begleiterscheinungen.

Man sollte zudem bei Dextrose und Maltodextrin nicht vergessen, dass man „leere“ Kalorien zu sich nimmt. Die beste Alternative zu den üblichen verwendeten Kohlenhydraten in Weight Gainern ist derzeit Hafermehl. Es hat einen glykämischen Index von etwa 50 und versorgt den Körper durch komplexe Kohlenhydrate in Verbindung mit Ballaststoffen lange mit Energie und hält so den Blutzuckerspiegel stabil. Außerdem enthält es Protein, B-Vitamine und Mineralstoffe wie Zink, Magnesium oder Eisen, während Maltodextrin oder Traubenzucker mit Ausnahme von Energie keinen Nährwert bieten.

Testsieger: Impact Weight Gainer

myprotein impact weight gainerEin positives Beispiel für einen gesunden und günstigen Weight Gainer bietet Myprotein mit dem Impact Weight Gainer. In der neutralen Geschmacksrichtung ohne künstliche Süßstoffe besteht das Pulver nur aus Hafermehl sowie Molkenprotein- Isolat und Molkenprotein-Konzentrat, die beide eine hohe biologische Wertigkeit aufweisen. Je 100 Gramm Pulver enthält das Produkt fast 400 Kalorien und 31 Gramm Eiweiß. Gibt man bei der Zubereitung noch Obst hinzu, hat man einen effektiven und schmackhaften Weight Gainer mit hervorragendem Nährwert, der im Test außerdem eine sehr gute Löslichkeit aufwies. Besonders mit Erdbeeren, Himbeeren oder Bananen schmeckte das Pulver sehr gut und im Falle einer Zubereitung mit 300 ml Milch und 100 g Obst nimmt man je nach gewählter Obstsorte auf gesunde Weise zwischen 600-650 Kalorien zu sich.

Die zur Auswahl stehenden Geschmacksrichtungen mit künstlichen Süßstoffen sind nicht empfehlenswert, da man zum einen durch das Süßen mit Obst mehr Kalorien zu sich nehmen kann, was insbesondere bei einem Weight Gainer von Vorteil ist. Zum anderen haben aktuelle Studien gezeigt, dass der langfristige Verzehr von künstlichen Süßstoffen wie Sucralose durch die Veränderung der Darmflora einen gestörten Blutzuckerstoffwechsel zur Folge haben kann und somit Typ-2-Diabetes begünstigt.

Der Impact Weight Gainer ist auch direkt beim Hersteller Myprotein erhältlich und insbesondere bei Rabattaktionen sehr günstig.

error: